Holen Sie sich Ihre Leistung zurück!

Verstopfte Injektoren und ihr Einfluss auf den Motor

Funktion der Injektoren


Das die Injektoren Kraftstoff einspritzen dürfte klar sein.
Doch ist es wirklich so schlimm, wenn diese etwas verschmutzt sind?

Um diese Frage zu beantworten müssen wir uns zunächst klar machen, wie so ein Motor überhaupt arbeitet.

Die vier Takte des Motors

Bei den meisten Motoren im Kfz.Bereich handelt es sich um Viertaktmotoren.
Bei den Takten handelt es sich um folgende Arbeitsschritte.

1. Ansaugen
2. Verdichten und Zünden
3. Arbeiten
4. Ausstoßen

Diese vier Takte sind Voraussetzung für den sauberen Lauf des Motors. Man benötigt dementsprechend Kraftstoff, Zündung, Verdichtung sowie Luft.

Motorklopfen

Doch was wenn einer dieser Komponenten aus der Reihe tanzt?
Während die Auswirkungen sich unterschiedlich bemerkbar machen können, ist das Resultat häufig das gleiche.

Häufig kommt es zum sogenannten Motorklopfen oder auch "Knocking" genannt.

Hierbei handelt es sich um die unkontrollierte Entzündung des Kraftstoffgemischs was zu Druckspitzen führt. Diese können zu ernsthaften Beschädigungen an Kolben, Lager, Ventilen und Zündkerzen führen.

Was Sie tun können


Wachsam sein


Fahrer mit geschultem Ohr sind in der Lage das Klopfen zu hören. Sollten Sie dies nicht wahrnehmen können, können Sie auch häufig mit gängiger Diagnosesoftware nachschauen, ob Klopfen registriert wurde.

Moderne Fahrzeuge sind nämlich in der Lage dieses zu erkennen und eigenständig Maßnahmen zu ergreifen, um den Motor vor Schäden zu schützen. Dennoch ist die Regelung begrenzt, wodurch es gerade unter besonderen klimatischen Bedingungen zu Schäden kommen kann.

Regelmäßige Wartung


Zwar sollte dies selbstverständlich sein, jedoch weisen wir an dieser Stelle explizit noch einmal darauf hin - Wartung ist das A & O! Motorklopfen kann von vielen Parametern abhängig sein, welche Sie im Zuge einer regelmäßigen Inspektion prüfen können.

Insbesondere das Kerzenbild kann Ausschluss über den Motorlauf geben. So deuten sehr helle Elektroden eher auf ein zu mageres Gemisch hin, während schwarze Elektroden ein zu fettes Gemisch signalisieren.

Professionelle Injektorreinigung


Mit dem Laufe der Zeit bilden sich verschiedenste Ablagerungen in den Injektoren. Durchaus lässt sich ein Großteil mithilfe von speziellen Reinigungsadditiven entfernen, jedoch sind die Bohrungen in den Injektoren derart fein, dass nur noch eine professionelle Reinigung abhilfe schaffen kann.

Vor allem bei älteren Fahrzeugen kann die Reinigung Leistung zurückholen. Fahrer von hochmotorisierten Fahrzeugen sollten ohnehin in regelmäßigen Abständen das gesamte Kraftstoffsystem reinigen.

Was wir für Sie tun können


Wir bieten Ihnen bereits ab 49,99€ die Reinigung und Prüfung von vier Injektoren an.
Dieser Preis beinhaltet:

    - Eingangsmessung
   - Äußere Reinigung
    - Reinigung mit Ansteuerung im Ultraschallbad
    - Druckverlustprüfung
    - Dynamische Prüfung (Leerlauf, Teil- und Volllast, sowie Beschleunigung)
   -  Reverse Flushing
    - Abschlussprüfung
   - Protokollierung (optional mit Videoaufnahme)

Und das beste daran - wir führen Ihren Auftrag noch selben Werktag aus!
Erhalten Sie somit Ihre Injektoren innerhalb von 24 Stunden wieder zurück.