18.02.22

IMG_20211208_083515-removebg-preview

XWD Software-Tuning, verbesserter Hitzeschutz, uvm.

Neue Software

Vielleicht ist es dem ein oder anderen bereits aufgefallen - die Produktseite für unser Software-Tuning für den B207R wurde um die Auswahl "XWD" und "non-XWD" erweitert. Der Grund hierfür ist eine extra für Fahrzeuge mit XWD abgestimmte Software, welche zusätzlich für die Haldex angepasst wurde.

Dies ermöglicht noch mehr Leistung und Drehmoment in der bereits gewohnt hohen Qualität die unser Partner Mackanized zur Verfügung stellt.

Um beim Thema Software zu bleiben - in Kürze werden wir über unseren Partner auch eine Stage 1 für folgende Modelle und Motortypen anbieten:

Benziner
  • NEVS 9-3
  • Saab 9-5II
Diesel
  • Z19DTH
  • Z19DTR
  • A20DTH

Aktuell sind wir noch dabei ein paar weitere Teststeuergeräte zu beschaffen, um uns mit unserer neuen Ausrüstung vertraut zu machen. Schließlich können wir uns keine Fehler während dieser Prozedur erlauben.

Verbesserte Hitzeschutzplatten

Leider kam es in der Vergangenheit zu Ungenauigkeiten mit den Hitzeschutzplatten. So bemängelten einige Kunden die Passgenauigkeit der Bohrlöcher. Da die Platten in Handarbeit gefertigt wurden, sind solche Abweichungen leider unvermeidbar.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden die Produktion der Platten mit unserer Hauseigenen CNC-Fräse zu übernehmen. Dies ermöglicht uns eine genauere Bearbeitung der Platten, welche nun nicht mehr aus HDPE, sondern PTFE bestehen.

Zum Vergleich - mit HDPE waren Einsatztemparaturen von bis zu 130°C möglich. Mit PTFE liegen diese bei 260°C. Die Wärmeleitfähigkeit reduziert sich von 0,38-0,42W/mK auf 0,23W/mK.

Aktuell versendete Einheiten werden zusätzlich mit Keramikfasern auf der Unterseite beklebt, welche Temperaturen von bis zu 1200°C standhält. Der Vorteil dieser zusätzlichen Beschichtung ist eine noch schwächere Wärmeleithäfigkeit von 0,06W/mK bei Temperaturen bis zu 400°C.

Preislich wird diese Ausführung voraussichtlich 10€ teurer sein, wodurch sich der Preis auf 50€ zzgl. Versandkosten erhöht, was wir jedoch in anbetracht der höherwertigen Materialien für gerechtfertigt halten.

Aktuell prüfen wir die Möglichkeit einer abgespeckteren Version, welche anstatt PTFE und Keramikfaser auf PE-HD und Aluminiumgewebe in Verbindung mit Fiberglas setzt. Wir rechnen damit, dass diese Version womöglich unterhalb der zuvor veranschlagten 40€ angeboten werden kann. Über weiteres werden wir Sie selbstverständlich informieren.

Neue XWD-Steuergeräte

Nachdem wir einige Zeit neue Trionic 8 Steuergeräte für alle 9-3II mit Turbobenziner und Frontantrieb angeboten haben, bieten wir nun ebenfalls neue Steuergeräte für alle 9-3II mit XWD an. Auch hierbei handelt es sich um Neuware.

Nach aktuellem Kenntnisstand sind wir das einzige Unternehmen weltweit, welches über diese Einheiten im Neuzustand verfügt.

Die von uns angebotenen Steuergeräte sind i.d.R. in unserem deutschen Lager jederzeit sofort versandfertig. Lange Vorlaufzeiten von mehreren Wochen oder Monaten sind bei uns ausgeschlossen.

An dieser Stelle auch ein Hinweis zu unseren Preisen für diese Einheiten - wir wissen, dass wir relativ "teuer" sind, jedoch hat dies folgende Gründe:

  • eBay Gebühren (insofern auf eBay bestellt)
  • Versandkosten inklusive - unabhängig vom Standort des Kunden (wir liefern in jedes Land)
  • Transaktionsgebühren durch Zahlungsanbieter

Zögern Sie also nicht uns anzusprechen!
Wir haben immer ein wenig Handlungsspielraum wie Sie obigen Punkten entnehmen können und sind dementsprechend gerne bereit Ihnen entgegenzukommen.

So rechnen wir bei den non-XWD Einheiten mit einem Basispreis von 1000€ und knapp 1600€ für die XWD-Einheiten, was einer Ersparnis von 150 bzw. 200€ zu dem hier im Shop angebotenen Preis gleichkommt.